logo

 

Ein ganz konkretes Beispiel
line

In Pinsdorf wurde eine Einrichtung für mehrfachbehinderte hörgeschädigte Menschen gebaut, die „Lebenswelt Pinsdorf“
mit 20 Werkstätten- und 12 Wohnplätzen.
Jugendliche und ihre Eltern haben seit Jahren hoffnungsvoll auf dieses Projekt geschaut. Leider wird es, wie andere Projekte,
nicht in Betrieb genommen, weil das Budget fehlt.
Für die jungen Erwachsenen fehlt die Perspektive

- auf Eigenständigkeit
- auf soziales Eingebundensein,
- auf sinnvoller Produktivität.
- auf Entlastung für ihre Familien,
- auf ihre Zukunft.

 

In diesem Neubau wurde
für mehrfach behinderte, hörgeschädigte Menschen eine
Wohn- und Arbeitswelt
die „LEBENSWELT PINSDORF“ geplant.

anlage

Eröffnung sollte im Herbst 2010 sein.
Leider ist die Eröffnung dieses lang erwarteten Projektes auf unbestimmte Zeit verschoben worden.
Das ist KEIN Einzelfall!